BOTSCHAFT VON RUMÄNIEN
in der Republik Österreich

Über uns

Botschafter

 

 

S.E. Herr Bogdan MAZURU,

Botschafter von Rumänien in der Republik Österreich

 

 

 

 

 


Berufliche Laufbahn

Seit 5.08.2015

Botschafter von Rumänien in der Republik Österreich

2010 - 2015

Botschafter von Rumänien in der Republik Frankreich

2009 - 2010

Staatssekretär für europäische Angelegenheiten, Außenministerium von Rumänien

2006 - 2009

Botschafter von Rumänien in der Bundesrepublik Deutschland

2004 - 2006

Botschafter, Ständiger Vertreter Rumäniens bei der NATO, Brüssel

2001 - 2004

Botschafter, Vertretung Rumäniens bei der NATO, Brüssel

09/2000 - 06/2001

Gesandter, später Geschäftsträger a.i., Botschaft von Rumänien, Washington D.C.

1999 - 09/2000

Generaldirektor für bilaterale und regionale Angelegenheiten, Außenministerium von Rumänien

1998 - 1999

Gesandter, Vertretung Rumäniens bei der NATO und bei der WEU, Brüssel

1996 - 1998

I. Sekretär (Politische Abteilung), Botschaft von Rumänien, Washington D.C.

1995 - 1996

Stellvertretender Direktor, EU-Abteilung, Außenministerium von Rumänien

1991 - 1995

III. Sekretär, später II. Sekretär, Planungsstab, Außenministerium von Rumänien

1992

Fortbildungsprogramm für Diplomaten aus Mittel- und Osteuropa, des Auswärtigen Amtes der Bundesrepublik Deutschland; Berlin und Bonn

1986 - 1991

Computeringenieur

 

Studium

Technische Universität Bukarest, Fakultät für Automatische Steuerungssysteme und Computerwissenschaft  (Abschluss 1986)

Persönliches

Bogdan Mazuru wurde am 26. März 1962 in Bukarest, Rumänien geboren. Er ist mit Emilia Mazuru verheiratet, keine Kinder.

Fremdsprachen

Englisch, Deutsch, Französisch. 

 

Romanian Highlights @ LET’S CEE Film Festival 2017

03/10/17

Im Rahmen des fünften internationalen LET’S CEE Film Festivals werden insgesamt 17 Produktionen präsentiert, in vier Wettbewerbskategorien, im Kurzfilm-Programm, beim Rumänien im Fokus sowie …

Ausstellung Alma Redlinger in der RKI Wien Galerie

03/02/17

Das Rumänische Kulturinstitut in Wien präsentiert im Zeitraum 8. März – 7. April 2017 die Ausstellung „Das Mädchen mit dem grünen Fächer oder Die stumme Geschichte der Dinge“ In Memoriam…

Méditation Hébraïque - Konzert mit Andrei Kivu und Mara Dobresco

02/21/17

Am 20. Februar hat die Botschaft von Rumänien zum Konzert „Méditation Hébraïque“ mit den Solisten Andrei Kivu (Cello) und Mara Dobresco (Klavier) geladen. Die Veranstaltung wurde zusammen mit …